8 Tage

DVD 8 Tage

Das Ende ist für die Deutschen absehbar, weil ein Asteroid auf die Erde zurast und wahrscheinlich in Frankreich einschlagen wird und dadurch weite Teile Europas vernichten. Wie Menschen mit der Situation umgehen, zeigt der Fernseh-Mehrteiler auf. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die Eheleute Susanne und Uli mit ihren Kindern Leonie und Jonas. Sie greifen nach einem Strohhalm und versuchen es mit Flucht. Ihre Verwandten reagieren gegenteilig und suchen entweder nach Schutz im selbst gebauten Bunker oder sie kosten die wahrscheinlich letzten Tage ihres Lebens so richtig aus.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: 8 Tage – Rette sich. Wer kann? • 8 Days
Land: Deutschland
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 400
Genre: ActionDrama
Verleih: Eye See Movies
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Heimkino: 05.03.2020

Regie: Stefan Ruzowitzky • Michael Krummenacher
Drehbuch: Peter Kocyla • Rafael Parente • Benjamin Seiler

Schauspieler: Christiane Paul (Susanne) • Mark Waschke (Uli) • Lena Klenke (Leonie) • Luisa-Céline Gaffron (Nora) • Fabian Hinrichs (Herrmann) • Nora Waldstätten (Marion) • Devid Striesow (Klaus) • Murathan Muslu (Deniz) • Henry Hübchen (Egon) • David Schütter (Robin) • Claude Heinrich (Jonas) • David Bredin (Elvis) • Luc Feit (Carsten) • Ben Hartmann (Matze) • Thomas Prenn (Ben) • Sebastian Achilles (Jens) • Matthias Lier (Richard) • Veit Stübner (Theo)

Produktion: Florian Kamhuber
Szenenbild: Christian M. Goldbeck
Kostümbild: Max Wohlkönig
Maskenbild: Tamar Aviv • Dorothea Wiedermann
Kamera: Benedict Neuenfels • Jakob Wiessner
Musik: David Reichelt
Schnitt: Stine Sonne Munch • Britta Nahler


Bild: Eye See Movies

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.