Der Schaum der Tage

Kinoplakat Der Schaum der Tage

Ein fantastisches Liebes-Drama mit Audrey Tautou und Romain Duris. Colin lebt in einer eigenwilligen Welt. Hier dient eine Wolke zum Reisen oder ein Piano mixt Cocktails, abhängig von den angeschlagenen Tönen. Und doch ist Colin nicht glücklich, denn es fehlt in seinem Leben die Liebe. Und die begegnet ihm in Gestalt von Chloé. Auf das erste Verliebtsein folgt die Hochzeit. Doch dann wird Chloé krank. In ihrem Lungenflügel beginnt eine Seerose zu wachsen. Dagegen weiß niemand Rat – doch Colin ist bereit um seine Liebe zu kämpfen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: L'écume des jours • Mood Indigo
Land: BelgienFrankreich
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 94
Genre: DramaFantasyKomödieRomantik
Verleih: Studiocanal
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 03.10.2013
Heimkino: 13.02.2014

Regie: Michel Gondry
Drehbuch: Michel Gondry • Luc Bossi
Literaturvorlage: Boris Vian

Schauspieler: Romain Duris (Colin) • Audrey Tautou (Chloé) • Gad Elmaleh (Chick) • Omar Sy (Nicolas) • Aïssa Maïga (Alise) • Charlotte Le Bon (Isis) • Sacha Bourdo (Die Maus) • Vincent Rottiers (Der Religiöse) • Philippe Torreton (Jean-Sol Partre) • Laurent Lafitte (Geschäftsführer) • Alain Chabat (Gouffé) • Zinedine Soualem (Direktor der Waffenfabrik)

Produktion: Luc Bossi
Szenenbild: Stéphane Rozenbaum
Kostümbild: Florence Fontaine
Maskenbild: Lucía Bretones-Méndez • Frédérique Ney
Kamera: Christophe Beaucarne
Musik: Étienne Charry
Schnitt: Marie-Charlotte Moreau


Bild: Studiocanal

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.