A Christmas Story Christmas: Leise rieselt der Stress

Platzhalter

In der Fortsetzung der Komödie "Fröhliche Weihnachten" (im englischen Original "A Christmas Story") aus dem Jahr 1983 ist Ralphie erwachsen geworden und kehrt in die Cleveland Street zurück. Jetzt möchte er seinen Kindern ein Weihnachtsfest bereiten, wie in der guten alten Zeit. Außerdem trifft er alte Freunde wieder und er muss den Tod des Vaters verarbeiten. In den USA wird der Film im Streaming gezeigt, in Deutschland zeigen ihn zunächst Kinos.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: A Christmas Story Christmas
Land: USA
Jahr: 2022
Laufzeit ca.: -
Genre: FamilieKomödieWeihnachten
Verleih: Warner Bros.
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 08.12.2022

Regie: Clay Kaytis
Drehbuch: Peter Billingsley • Nick Schenk • Clay Kaytis
Literaturvorlage: Jean Shepherd

Schauspieler: Peter Billingsley (Ralphie Parker) • Erinn Hayes (Sandy Parker) • River Drosche (Mark) • Julianna Layne (Julie) • Julie Hagerty (Mrs. Parker) • Scott Schwartz (Flick) • R.D. Robb (Schwartz) • Ian Porter (Publisher) • Sam Parks (Pulitzer Emcee) • Davis Murphy (Delbert Bumpus) • Zack Ward (Officer Scut Farkus) • Ian Petrella (Randy)

Produktion: Jay Ashenfelter • Peter Billingsley • Cale Boyter • Marc Toberoff • Vince Vaughn • Irwin Zwilling
Szenenbild: Rusty Smith
Kostümbild: Shay Cunliffe
Maskenbild: Anna Andreeva • Desislava Manasieva • Iskra Parladiyska • Yana Platnarova Stoeva • Silvia Tosheva • Greta Velikova
Kamera: Matthew Clark
Musik: Jeff Morrow
Schnitt: David Heinz


Bild: eigen

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.