Alles wird gut

Kinoplakat Alles wird gut

Ein Dokumentarfilm über die Erarbeitung eines Theaterstückes. Angefangen bei der Auswahl der Schauspieler bis hin zum Schaffensprozess. Das Besondere daran: Es treten Amateure neben Profis auf sowie Nichtbehinderte und Behinderte. Zudem machte der Regisseur, der selber durch Contergan geschädigt ist, auch vor unangenehmen Dingen wie den Sehnsüchten und Ängsten seiner Schauspieler nicht halt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2011
Laufzeit ca.: 96
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: NFP
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 01.11.2012
Heimkino: 16.05.2013

Regie: Niko von Glasow
Drehbuch: Kirstin von Glasow • Niko von Glasow

Schauspieler: Jana Zöll • Mirco Monshausen • Oliver Grice • Jan Dziobek • Bettina Muckenhaupt • Leslie Ann Mader • Milena Güleryüz • Nico Randel • Manon Wetzel • Christina Zajber • Annika Reinicke • Christiane Grieb • Sofia Plich • Marvin Fuchs

Produktion: Sophie Seitz • Niko von Glasow
Szenenbild: Kai Rudat
Kamera: Sebastian Salanta • Anna Heinzig • Alexander Gheorghiu • Markus Henkel • Nico Randel
Ton: Max Walter
Schnitt: Mechthild Barth • Bernhard Reddig


Bild: NFP

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.