Anderswo. Allein in Afrika

Kinoplakat Anderswo Allein in Afrika

Der Dokumentarfilm stellt eine Reise quer durch Afrika vor, die der Hauptdarsteller allein auf dem Fahrrad bewältigt hat. Sein Ziel: Afrika auf zwei Rädern erfahren. Dabei hielt er mit der Kamera fest, was ihm unterwegs widerfuhr.

Der Plan war anfangs jedoch ein anderer. Drei Freunde wollten gemeinsam Afrika erkunden. Von den drei Freunden blieb kurz nach Antritt des Abenteuers nur Anselm übrig. Er entschied die Frage, ob er gleichfalls die Heimreise antreten oder allein weiterfahren soll, indem er weitermachte. Er trotzte den Umständen wie Krankheiten oder wilden Tieren und bekam immer wieder Hilfe. Der Film ist die Essenz aus einem Jahr Reisezeit und mehr als 15.000 gefahrenen Kilometern.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Anderswo - Allein in Afrika
Land: Deutschland
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 110
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: barnsteiner-film
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 13.12.2018
Heimkino: -

Regie: Anselm Nathanael Pahnke

Kamera: Anselm Nathanael Pahnke
Ton: Anselm Nathanael Pahnke


Bild: barnsteiner-film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen