Ausgeflogen

Kinoplakat Ausgeflogen

Die Tragikomödie thematisiert die Zeit des Abschieds in der Kinder flügge werden und das Elternhaus verlassen. Viele Eltern sehnen den Moment herbei, in dem ihre Kinder endlich ausziehen und mehr Ruhe einkehrt. Héloïse, die alleinerziehende Mutter von drei Kindern sieht das anders. Ihr Leben besteht zu einem Gutteil darin die Kinder zu erziehen. Zwei Kinder sind bereits ausgezogen und jetzt kündigt Jade an, sie werde zum Studieren ins Ausland gehen. Damit droht für Héloïse die letzte Stütze ihres Lebens wegzubrechen. Das will sie mit allen Mitteln verhindern. Etwa indem sie jede Minute auskostet oder sogar mit dem Handy filmt. Sehr zum Verdruss von Jade, die dem Absprung entgegenfiebert. Laut Regisseurin Lisa Azuelos ein nostalgischer Film über Familie und Abschiede.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Mon Bébé
Land: BelgienFrankreich
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 87
Genre: Tragikomödie
Verleih: Alamode Film
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 18.07.2019
Heimkino: -

Regie: Lisa Azuelos
Drehbuch: Lisa Azuelos • Thierry Teston • Thaïs Alessandrin

Schauspieler: Sandrine Kiberlain (Héloïse) • Thaïs Alessandrin (Jade) • Victor Belmondo (Théo) • Mickaël Lumière (Louis) • Camille Claris (Lola) • Kyan Khojandi (Paul) • Arnaud Valois (Mehdi) • Patrick Chesnais (Jules) • Yvan Attal (Franck) • Mila Ayache (Jade als Kind) • Victor Peeters (Théo als Teenager) • Lya Oussadit-Lessert (Lola als Teenager)

Produktion: Jérôme Seydoux • Lisa Azuelos • Julien Madon
Szenenbild: Laurent Ott
Kostümbild: Emmanuelle Youchnovski
Maskenbild: Christophe Oliveira
Kamera: Antoine Sanier
Ton: Stephane Bucher • Nicolas Bouvet-Levrard • Marc Doisne
Musik: Yaël Naim
Schnitt: Baptiste Druot


Bild: Alamode Film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen