Bis aufs Blut

Kinoplakat Bis aufs Blut - Brüder auf Bewährung

Tommy und Sule halten zusammen wie Pech und Schwefel und sie hegen einen Traum: eine eigene Autowerkstatt. Doch Tommy kommt in den Knast, weil er beim Verticken von Drogen erwischt wird. Die Zeit soll ihn für immer prägen. Wieder in Freiheit ist die Welt eine andere geworden. Seine Freundin ist seine Ex-Freundin und geht mit einem anderen. Die Mutter will ihn vor die Tür setzen und nur auf Sule ist Verlass. Der schlägt Tommy vor, es endlich durchzuziehen und Tommy soll wieder dealen gehen, damit das nötige Geld hereinkommt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Bis aufs Blut – Brüder auf Bewährung • Stronger than Blood
Land: Deutschland
Jahr: 2009
Laufzeit ca.: 113
Genre: DramaKrimi
Verleih: Camino Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 23.09.2010
Heimkino: 20.05.2011

Regie: Oliver Kienle
Drehbuch: Oliver Kienle

Schauspieler: Lennart Betzgen (Tommy Kind) • Adrian Meschkat (Amijunge) • Anthony Anken (Amijunge) • Tan Ipekkaya (Sule Kind) • Bianca Minxolli (Singendes Mädchen) • Veronika Neft (Lehrerin) • Kari Herrmann (Keiler Kind) • Jacob Matschenz (Tommy) • Burak Yigit (Sule) • Balder Beyer (Keiler) • Manuellsen (Clay) • Sema Meray (Sules Mutter) • Aylin Tezel (Sina) • Simone Thomalla (Tommys Mutter) • Lisa-Marie Janke (Zivilpolizistin) • Steffen Jung (Barkeeper) • Johannes Löw (Zivilpolizist) • Peter Lohmeyer (Schuldirektor)

Produktion: Ralf Hartmann • Jonathan Hild • Verena Monßen
Szenenbild: Kobita Syed
Kostümbild: Emilie Kohler
Maskenbild: Marcela Barreto
Kamera: Moritz Reinecke
Musik: Reinhold Heil • Johnny Klimek
Schnitt: Patrick Eppler


Bild: Camino Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.