Cato

Kinoplakat Cato

Der Dokumentarfilm greift die Biografie von Cato Bontjes van Beek auf. Die in Bremen geborene Bontjes van Beek kämpfte im Widerstand gegen das dritte Reich und wurde 1943 zusammen mit anderen Verurteilten hingerichtet. Der Film beleuchtet die Familie und deren Geschichte, erzählt von den Träumen und Hoffnung seiner Heldin. Der Verleih spricht von einer "der vielen bisher nicht erzählten Geschichten". Suchmaschinen vermitteln jedoch einen anderen Eindruck und bereits 1991 wurde ein Dokumentarfilm über Bontjes van Beck vorgestellt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2010
Laufzeit ca.: 90
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Real Fiction Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 23.09.2010

Regie: Dagmar Brendecke
Drehbuch: Dagmar Brendecke • Walter Brun

Produktion: Armin Fausten
Kamera: Armin Fausten • Martin Langner • Andreas Sander
Musik: Carlos Bica
Schnitt: Regina Bärtschi • Bernd Euscher


Bild: Real Fiction Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.