Das Attentat - The Man Standing Next

DVD Das Attentat - The Man Standing Next

Der Thriller wandelt historische Fakten ab und erzählt eine fiktive Version der Ereignisse. Der regierende Präsident von Südkorea Park Chung-hee möchte verhindern, dass Park Yong-gak in den USA seine Memoiren veröffentlicht und ihn damit in ein schlechtes Licht setzt. Park Yong-gak war Präsident des KCIA, dem ersten koreanischen Geheimdienst, und könnte verraten, dass Korea beim Koreagate versucht hatte Einfluss auf die amerikanische Außenpolitik zu nehmen. Kim Gyu-pyeong der amtierende Präsident des KCIA reist nach den Vereinigten Staaten und trifft dort seinen Amtsvorgänger und potenziellen Verräter. Es kommt zu Verhandlungen und der abtrünnige Park Yong-gak sagt sein Schweigen zu. Trotzdem geraten die Memoiren an die Öffentlichkeit und die Situation eskaliert. Park Yong-gak wird getötet und die Südkoreaner rebellieren gegen ihren Präsidenten Park Chung-hee. Kim Gyu-pyeong, der wieder in Südkorea weilt, beschließt das Recht in die eigene Hand zu nehmen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Das Attentat – The Man Standing Next • Namsanui bujangdeul
Land: Südkorea
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 114
Genre: HistorieThriller
Verleih: capelight pictures
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Heimkino: 14.08.2020

Regie: Min-ho Woo
Drehbuch: Min-ho Woo

Schauspieler: Byung-hun Lee (Kim Kyu-Pyeong) • Sung-min Lee (President Park) • Do-won Kwak (Park Yong-gak) • Hee-joon Lee (Kwak Sang-Cheon) • So-jin Kim (Deborah Shim) • Eric Bernard (Der französische Handlanger) • Jerry Rector (U.S.-Botschafter in Korea) • Hyun-Joon Ji (Ham Dae-Yong) • Suk-Tae Joo (Shin Ik-Chi) • Min-Sang Kim (Stabschef) • Seung-Hoon Kim (Professor Im) • Do-Guk Lee (Protokollchef)

Produktion: Sarah Kang • Won-guk Kim • Min-ho Woo



Bild: capelight pictures

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.