Die Wildente

Kinoplakat Wildente

Neuzeitliche Umsetzung und freie Interpretation des gleichnamigen Theaterstücks von Henrik Ibsen des Jahres 1884. Der Film verlegt die Handlung von Norwegen nach Australien und ändert das zeitliche Geschehen in die Jetztzeit. Christian (Paul Schneider) nimmt die Hochzeit seines Vaters Henry (Geoffrey Rush) mit Anna (Anna Tory) zum Anlass, um in die Stadt seiner Geburt zurückzukehren.

Es ist auch ein Wiedersehen mit alten Freunden. Die sind zum Teil als Arbeitnehmer mit Christians Vater Henry verbunden. Eine weitere Verstrickung besteht in einem längst vergessenen Vorfall, der wieder zur Sprache kommt. Christian setzt alles daran, den Fehler von damals wieder gut zu machen. Doch damit bringt er eine Lawine ins Rollen.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: The Daughter
Land: Australien
Jahr: 2015
Laufzeit ca.: 96
Genre: Drama
Verleih: Arsenal Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 27.10.2016
Heimkino: 21.04.2017

Regie: Simon Stone
Drehbuch: Simon Stone

Schauspieler: Geoffrey Rush (Henry) • Nicholas Hope (Peterson) • Sam Neill (Walter) • Ewen Leslie (Oliver) • Richard Sutherland (Craig) • Paul Schneider (Christian) • Robert Menzies (Taxifahrer) • Anna Torv (Anna) • Eden Falk (Caterer) • Odessa Young (Hedvig) • Miranda Otto (Charlotte) • Gareth Davies (Greg) • Wilson Moore (Adam) • Ivy Mak (Grace) • Kate Box (Julianne)

Produktion: Jan Chapman • Nicole O'Donohue
Szenenbild: Steven Jones-Evans
Kostümbild: Margot Wilson
Maskenbild: Chiara Tripodi
Kamera: Andrew Commis
Ton: Liam Egan • Nick Emond
Musik: Mark Bradshaw
Schnitt: Veronika Jenet


Bild: Arsenal Filmverleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen