Eat Pray Love

Kinoplakat Eat Pray Love

Liz lebt das Leben einer gutsituierten Amerikanerin. Sie hat augenscheinlich alles, was ein gutes Leben ausmacht. Trotzdem fühlt Liz eine innere Leere und nach ihrer Scheidung fällt sie in ein emotionales Loch. Liz beschließt ihr Leben anzugehen und es zu entdecken. Sie bereits verschiedene Länder und geht auf Selbsterfahrung. In Italien lernt sie zu genießen und in Indien findet sie Frieden in der Meditation. Am Ende ihrer Reise lernt Liz ihre wahre Liebe kennen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2010
Laufzeit ca.: 140
Genre: DramaRomantik
Verleih: Columbia TriStar Film
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 23.09.2010
Heimkino: 24.02.2011

Regie: Ryan Murphy
Drehbuch: Ryan Murphy • Jennifer Salt
Literaturvorlage: Elizabeth Gilbert

Schauspieler: Julia Roberts (Liz Gilbert) • I. Gusti Ayu Puspawati (Nyomo) • Hadi Subiyanto (Ketut Liyer) • Billy Crudup (Stephen) • Viola Davis (Delia Shiraz) • A. Jay Radcliff (Andre) • Mike O'Malley (Andy Shiraz) • Ashlie Atkinson (Verkäuferin) • James Franco (David Piccolo) • Lisa Roberts Gillan (Schauspielerin) • Ryan O'Nan (Schauspielerin) • Gita Reddy (Guru)

Produktion: Dede Gardner
Szenenbild: Bill Groom
Kostümbild: Michael Dennison
Maskenbild: Alessandro Bertolazzi • Richard Dean • Manolo García • Eryn Krueger Mekash • Gilberto Provenghi • Aaron F. Quarles • Lyndell Quiyou
Kamera: Robert Richardson
Musik: Dario Marianelli
Schnitt: Bradley Buecker


Bild: Columbia TriStar Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.