Halbschatten

Kinoplakat Halbschatten

Ungewissheit trifft auf Unentschlossenheit und Antriebslosigkeit. Was passiert, wenn ein Mensch darauf wartet, dass das nächste Ereignis in sein Leben tritt? Merle hatte darauf gesetzt, dass sie ihr neuer Liebhaber im südfranzösischen Ferienhaus erwartet. Stattdessen muss sie sich mit seinen Kindern auseinandersetzen. Aus den Geschehnissen der ereignisarmen Tage will der Film, laut Aussage des Regisseurs Nicolas Wackerbarth, einen Thriller formen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Everyday Objects
Land: DeutschlandFrankreich
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 80
Genre: Drama
Verleih: farbfilm verleih
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 01.08.2013
Heimkino: 21.02.2014

Regie: Nicolas Wackerbarth
Drehbuch: Nicolas Wackerbarth

Schauspieler: Anne Ratte-Polle (Merle) • Leonard Proxauf (Felix) • Emma Bading (Emma) • Maren Kroymann (Johanna) • Nathalie Richard (Olga) • Lou Castel (Daniel) • Soroosh Lavasani (Darian) • David Fennelly (Mat) • Laurent Pons (Hervé) • Geneviève Tenne • Maria Laborit (Shop Assistant) • Loïc Pichon (Patisseur)

Produktion: Titus Kreyenberg
Szenenbild: Beatrice Schultz
Kostümbild: Manfred Schneider
Maskenbild: Monika Münnich
Kamera: Reinhold Vorschneider
Musik: Olivier Mellano
Schnitt: Janina Herhoffer


Bild: farbfilm verleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.