Hexenjagd

DVD Hexenjagd

Anno 1739 ist die Welt im Aufbruch und gleichzeitig in alten Strukturen verhaftet. Not und Armut sind der Treiber für Unmut und Aberglaube. Wobei Letztgenannter jeden treffen kann: Unschuldige Menschen werden der Hexerei beschuldigt, manchmal aus Neid oder wie im Falle der Catharina aus Eifersucht. Der zurückgewiesene adelige Ferdinand wurde von Catharina nicht erhört und beschuldigt die nun der Hexerei. Catharina soll auf dem Scheiterhaufen sterben, aber der Osmane Tahir, der als Gefangener für den Geistlichen arbeiten muss, findet Gefallen an Catharina und fasst einen waghalsigen Entschluss. Er wird die schöne Frau befreien und gemeinsam mit ihr die Flucht in sein Heimatland antreten. Der erste Akt des Plans gelingt und beschwört den Zorn des machtgierigen Fürsten Wilhelm herauf. Der lässt den Flüchtigen nachsetzen, denn er will beide im Feuer sterben sehen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Hexenjagd – Ein Kampf um Liebe und Freiheit
Land: Deutschland
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 90
Genre: AbenteuerActionDramaRomantik
Verleih: EuroVideo
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Heimkino: 14.01.2021

Regie: Sebastian Mattukat
Drehbuch: Erkan Acar • Sebastian Mattukat • Alexander Schubert

Schauspieler: Xenia Assenza (Catharina) • Erkan Acar (Tahir) • Gedeon Burkhard (Wilhelm) • Alexander Schubert (Johann) • Franz Dinda (Ferdinand) • Markus Knüfken (Herbert) • Alexander Hörbe (Balthazar) • Joachim Paul Assböck (Kerkermeister) • Laura Berlin (Anne) • Reza Brojerdi (General) • Christoph Drobig (Georg) • Hubertus Geller (Karl)

Produktion: Carsten Frien • Matthias Jaekel • Marvin Leonhard • Eric Sonnenburg • Basri Uluc
Szenenbild: Maria Nickol
Kostümbild: Sabrina Krämer
Maskenbild: Lilit Alexandrian
Kamera: Julian Landweer
Musik: Andrew Reich
Schnitt: Robert Hauser • Sebastian Mattukat


Bild: EuroVideo

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.