Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

Kinoplakat Invisble Sue

Fantasy für Kids: Sue ist eine Außenseiterin, weil sie ausgesprochen intelligent ist und ihre Interessen sie ausgrenzen. Mit den Hobbys der gleichaltrigen Mädchen kann sie wenig anfangen und vergräbt ihre Nase gerne in Comics. Ihre Mutter hat wenig Zeit und hat ständig komplizierte Forschungen im Kopf, die sie vollends beanspruchen. Das Verhältnis zu ihrem Vater ist besser und gemeinsam spinnen sie die tollsten Superheldinnen-Geschichten.

Eines Tages passiert etwas echt Ungewöhnliches: Sue reagiert mit einer Substanz aus dem Labor ihrer Mutter und kann nun unsichtbar werden. Endlich hat sie Superkräfte! Mit der Kraft kommt Verantwortung und Sue ist gefragt, als mit ansehen muss, wie man ihre Mutter verschleppt. Wollen die Kidnapper auch Sue? Zum Glück hat Sue ihre Freunde App und Tobi, die ihr bei der Suche nach der Mutter helfen.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandLuxemburg
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 96
Genre: AbenteuerFamilieKrimi
Verleih: farbfilm verleih
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 31.10.2019

Regie: Markus Dietrich
Drehbuch: Markus Dietrich

Schauspieler: Ruby M. Lichtenberg (Sue Hartmann) • Anna Shirin Habedank (Kaya 'App' Wells) • Lui Eckhardt (Tobi Grimm) • Victoria Mayer (Maria Hartmann) • Luc Schiltz (Christoph Hartmann) • Jeanne Werner (Lenia Romanowa) • Patrick Hastert (Dr. Jonas Drill) • Lotte Tscharntke (Eileen) • Tatja Seibt (Tante Lore) • Lina Isabel Sturm (Chrissi) • Stephanie Stremler (Frau Gunnarsson) • Catherine Janke (Lisa Wells)

Produktion: Marcel Lenz • Guido Schwab
Szenenbild: Stephan von Tresckow
Kostümbild: Uli Simon
Maskenbild: Hanna Hackbeil
Kamera: Ralf Noack
Musik: André Dziezuk
Schnitt: Sebastian Thümler


Bild: farbfilm verleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.