Kill your Darlings

Kinoplakat Kill your Darlings

Immer wieder kommt es zu Umwälzungen in der Kultur, die später als revolutionär oder bahnbrechend bezeichnet werden. Ob solche Veränderungen wirklich von wenigen Menschen ausgelöst werden – so wie der Film es darstellt – oder ob bestimmte Menschen später als führend oder bezeichnend erscheinen, soll hier nicht Gegenstand der Diskussion sein. Als in den 1950er Jahren die literarische Richtung der Beat Generation entsteht, sind die Schriftsteller Jack Kerouac (Jack Huston), Allen Ginsberg (Daniel Radcliffe) und William S. Burroughs (Ben Foster) federführend. Der Film greift diese Zeit auf und setzt den Autoren ein filmisches Denkmal

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Kill Your Darlings – Junge Wilde
Land: USA
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 104
Genre: BiografieDramaRomantikThriller
Verleih: Koch Media
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 30.01.2014
Heimkino: 22.05.2014

Regie: John Krokidas
Drehbuch: Austin Bunn • John Krokidas

Schauspieler: Daniel Radcliffe (Allen Ginsberg) • Dane DeHaan (Lucien Carr) • Michael C. Hall (David Kammerer) • Jack Huston (Jack Kerouac) • Ben Foster (William Burroughs) • David Cross (Louis Ginsberg) • Jennifer Jason Leigh (Naomi Ginsberg) • Elizabeth Olsen (Edie Parker) • John Cullum (Professor Steeves) • Brenda Wehle (Bibliothekarin) • Erin Darke (Gwendolyn) • Craig Chester (Geschäftsmann)

Produktion: Michael Benaroya • Rose Ganguzza • John Krokidas • Christine Vachon
Szenenbild: Stephen Carter
Kostümbild: Christopher Peterson
Maskenbild: Lori Hicks
Kamera: Reed Morano
Musik: Nico Muhly
Schnitt: Brian A. Kates


Bild: Koch Media

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.