König von Deutschland

Kinoplakat König von Deutschland

Thomas Müller ist freundlich gesprochen der Durchschnittsbürger schlechthin. Sein Aussehen, sein Beruf und sogar die Ehe mit Sabine entsprechen der Norm. Und genau dieser Umstand macht ihn für die Marktforschung interessant, denn das, was Herr Müller mag, mögen fast alle Deutschen. Und so kommt es, dass von Herrn Müllers Geschmack und Wünschen abhängt, was als neues Produkt oder gar Innovation auf den Markt kommt. Unfreundlich gesprochen ist Herr Müller 08/15. Und als ihm der Umstand, die personifizierte graue Maus zu sein bewusst wird, beschließt er genau dies zu ändern.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 97
Genre: Komödie
Verleih: Zorro Film
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 05.09.2013
Heimkino: 07.03.2014

Regie: David Dietl
Drehbuch: David Dietl

Schauspieler: Olli Dittrich (Thomas Müller) • Veronica Ferres (Sabine Müller) • Wanja Mues (Stefan Schmidt) • Jonas Nay (Alexander Müller) • Katrin Bauerfeind (Ute) • Stephan Grossmann (Kurt Knister) • Jella Haase (Mira) • Wolfram Koch (Wolf Grimm) • Hanns Zischler (Wallenstein) • Paula Hans (Ina Schuster) • Mirco Reseg (Kai Licht) • Katharina Schlothauer (Sandra)

Produktion: Manuel Bickenbach • Alexander Bickenback • Khaled Kaissar
Szenenbild: Oliver Meidinger
Kostümbild: Maria Schicker
Maskenbild: Jana Schulze
Kamera: Felix Novo de Oliveira
Ton: Marc Meusinger
Musik: Patrick Reising • Francesco Wilking
Schnitt: Robert Rzesacz


Bild: Zorro Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.