Lost Girls and Love Hotels

DVD Lost Girls and Love Hotels

Margaret ist auf der Suche ohne zu wissen, wonach sie sucht. Sie arbeitet tagsüber als Englisch-Lehrerin in einer japanischen Lehranstalt. Abends treibt sie ziellos durch die Bars in Tokio und sucht nach schnellem Sex. Ihr Verhalten erfährt eine kurze Zäsur, als sie auf Kazu trifft. Margaret verfällt dem verschlossenen Mann und fordert mehr von ihm als er zu geben bereit ist. Obwohl sie weiß, dass die Unterschiede eine Beziehung erschweren oder sogar unmöglich machen, bleibt sie Kazu verfallen. Das Drama folgt der jungen Frau, die in einem Strudel zu versinken droht.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: JapanUSA
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 97
Genre: Drama
Verleih: capelight pictures
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Heimkino: 15.01.2021

Regie: William Olsson
Drehbuch: Catherine Hanrahan
Literaturvorlage: Catherine Hanrahan

Schauspieler: Alexandra Daddario (Margaret) • Takehiro Hira (Kazu) • Carice van Houten (Ines) • Andrew Rothney (Liam) • Misuzu Kanno (Nakamura) • Yasunari Takeshima (Used) • Kate Easton (Louise) • Haruka Imô (Fumiko) • Yu Mizuhara (Masa) • Mariko Tsutsui (Mari) • Eri Ishida (Yuki)

Produktion: Lawrence Inglee • Lauren Mann
Szenenbild: Arad Sawat
Kostümbild: Tony Crosbie
Maskenbild: Natsuki Ichikawa • Mari Idaka • Anna Kakehi • Yuka Yokoyama
Kamera: Kenji Katori
Musik: Ola Fløttum
Schnitt: Sarah Flack


Bild: capelight pictures

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.