Luz

Kinoplakat Luz

Der experimentelle Horrorfilm ist die Abschlussarbeit von Tilman Singer, der an der Kunsthochschule für Medien Köln studierte. In einer Mischung aus Gegenwart und Rückschau erzählt der Film die Geschichte einer Frau, die von einem Dämon besessen ist.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 70
Genre: Horror
Verleih: Bildstörung
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 21.03.2019
Heimkino: 30.08.2019

Regie: Tilman Singer
Drehbuch: Tilman Singer

Schauspieler: Johannes Benecke (Olarte) • Jan Bluthardt (Dr. Rossini) • Lilli Lorenz (Margarita) • Julia Riedler (Nora Vanderkurt) • Nadja Stübiger (Bertillon) • Luana Velis (Luz Carrara)

Produktion: Tilman Singer • Dario Méndez Acosta
Szenenbild: Dario Méndez Acosta
Kostümbild: Stanislava Milenkova
Maskenbild: Rudeina Konstantini
Kamera: Paul Faltz
Musik: Simon Waskow
Schnitt: Tilman Singer • Fabian Podeszwa


Bild: Bildstörung

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen