Meine erste wahre Liebe

DVD Meine erste wahre Liebe

Dank seiner wohlhabenden Eltern genießt Rohan ein sorgenfreies Leben in Delhi. Der Teenager gibt nicht viel auf die Schule und hat viele Flausen im Kopf. Eines Tages kommt Ayesha als neue Schülerin an die Schule. Auch sie ist aus gutem Haus und Rohan wirft sofort ein Auge auf sie. Die erste Verabredung in einer Karoke-Bar endet im Desaster. Außerdem glauben beide, die Gegenseite sei in jemand anderen verliebt.

Für Ayesha steht eine Reise nach Europa an und sie fliegt mit ihrer Mutter nach Paris. Der verliebte Rohan beschließt ihnen nachzureisen, um das Missverständnis zu klären. Dazu nutzt er die Kreditkarte seines Vaters und manipuliert Schulakten. Jetzt nimmt er offiziell an einem Wettbewerb für Mathematik teil. In Paris geht er auf die Suche nach Ayesha. Doch er wird aufgegriffen und es droht ihm jede Menge Ärger, denn sein Vater ist sauer wegen der Kreditkarte und die Schule hat den Schwindel bemerkt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Meine erste wahre Liebe – MP3: Mera Pehla Pehla Pyaar
Land: Indien
Jahr: 2007
Laufzeit ca.: 115
Genre: DramaMusik • Romantik
Verleih: Alive AG
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Heimkino: 07.02.2020

Regie: Robbie Grewal
Drehbuch: Robbie Grewal • Sameer Kohli • Arshad Sayed

Schauspieler: Menekka AroraMenekka Arora (Renu S. Sood) • Sarthak Bhasin (Javed Sheikh) • Sagar Chawla (Shantanu 'Shantu') • Hazel Croney (Ayesha Mehra) • Dinesh Garg (Sudhir) • Gaurav Gera (Sameer Kohli) • Neelu Kohli (Parminder Kaur 'Pammi' Singh) • Sameer Kohli (Shekhars Freund) • Ruslaan Mumtaz (Rohan S. Sood) • Manoj Pahwa (Tony Singh) • Rinku Patel (Sheetal Mehra) • Ashiesh Roy (Beamter in Botschaft)

Produktion: Shailendra Singh
Kamera: Amitabha Singh
Musik: Dhruv Ghanekar • Ashutosh Phatak
Schnitt: Aarif Sheikh


Bild: Alive AG

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.