Menschen im Hotel

Blu-ray Menschen im Hotel

Im Berliner Grand Hotel treffen Menschen und Schicksale aufeinander. Eine der tragenden Figuren ist der aus Ungarn stammende Adelige Baron von Gaigern. Um die Finanzen des Barons steht es schlecht und er lebt davon Diebstähle zu begehen. Ein Raubzug führt ihn ins Zimmer der ehemaligen Tänzerin Grusinskaya, die gerade ihrem Leben ein Ende setzen will. Von Gaigern erkennt den Ernst der Lage und behauptet ein glühender Verehrer zu sein. Dadurch findet Grusinskaya wieder ins Leben zurück.
Ein unangenehmer Gast ist Generaldirektor Preysing, der seine Angestellten wie Diener behandelt und offensichtlich in krumme Geschäfte verstrickt ist. Auch das deckt von Gaigern auf und trägt die bittere Konsequenz, während er Preysings Angestellten einen großen Gefallen tut. Das Drama adaptiert den gleichnamigen Roman der Schriftstellerin Vicki Baum.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Grand Hotel
Land: DeutschlandFrankreich
Jahr: 1959
Laufzeit ca.: 104
Genre: Drama
Verleih: Pidax
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 23.09.1959
Heimkino: 20.03.2020

Regie: Gottfried Reinhardt
Drehbuch: Hans Jacoby • Ladislas Fodor
Literaturvorlage: Vicki Baum

Schauspieler: O.W. Fischer (Baron Felix von Gaigern) • Michèle Morgan (Madame Grusinskaja) • Heinz Rühmann (Carl Kringelein) • Sonja Ziemann (Flämmchen) • Gert Fröbe (Generaldirektor Preysing) • Dorothea Wieck (Suzanne) • Wolfgang Wahl (Chauffeur Max) • Jean-Jacques Delbo (Portier) • Friedrich Schoenfelder (Empfangschef) • Siegfried Schürenberg (Dr. Behrend) • Hans W. Hamacher (Kronau)

Produktion: Artur Brauner
Szenenbild: Gottfried Will • Rolf Zehetbauer
Kostümbild: Helmut Holger
Kamera: Göran Strindberg
Musik: Hans-Martin Majewski
Schnitt: Kurt Zeunert


Bild: Pidax

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.