Nothing Personal

Kinoplakat Nothing Personal

Vom Fenster ihrer Wohnung aus kann Anne beobachten, wie Passanten die Möbel wegtragen, die Anne auf den Gehsteig abgestellt hat. In der leeren Wohnung legt Anne einen Ring ab und ist bereit für ihre Reise, die sie nach Irland führen soll. Dort will die Niederländerin eine Wanderung antreten. In der Grafschaft Galway stößt sie auf Martin, der zurückgezogen in einem Haus lebt. Mit ihm trifft Anne eine Abmachung. Sie kann im Haus wohnen und muss dafür arbeiten. Einen zwischenmenschlichen Kontakt schließt das Abkommen ausdrücklich aus. Doch die Absprache scheitert, weil die Zwei Interesse aneinander entwickeln.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Irland • Niederlande
Jahr: 2009
Laufzeit ca.: 85
Genre: Drama
Verleih: MFA
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 08.04.2010
Heimkino: 28.09.2010

Regie: Urszula Antoniak
Drehbuch: Urszula Antoniak

Schauspieler: Lotte Verbeek (Anne) • Stephen Rea (Martin) • Tom Charlfa (Vater Picknick) • Ann Marie Horan (Mutter Picknick) • Fintan Halpenny (Sohn Picknick) • Sean McRonnel (Sohn Picknick) • Paul Ronan (Autofahrer) • Fiona Kelly (Bartender) • Aindrias De Staic (Geiger) • Petey Madigan (Akkordeonspieler) • Jackie Coyne (Tänzer) • Wimie Wilhelm (Gastgeberin)

Produktion: Morgan Bushe • Reinier Selen • Edwin van Meurs
Kostümbild: Bho Roosterman
Maskenbild: Marly van de Wardt
Kamera: Daniël Bouquet
Musik: Ethan Rose
Schnitt: Nathalie Alonso Casale


Bild: MFA

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.