Robocop

Kinoplakat Robocop

In einer nicht zu fernen Zukunft leidet die Stadt Detroit unter der Gewaltherrschaft von Verbrechern. Nur ein Konzern verspricht dagegen etwas unternehmen zu können: OmniCorp, die Hersteller von Drohnen. Um unter der Bevölkerung Akzeptanz für ihre Maschinen zu bekommen, konstruiert OmniCorp eine Kreuzung aus Mensch und Roboter – den Robocop. Ein Wesen, das zum Teil menschlich ist und zum Teil Maschine. Die Vorteile liegen auf der Hand: Im Leben ein Mensch und im Einsatz ein computergesteuerter Roboter. Doch Alex Murphy (Joel Kinnaman) ist stärker als gedacht. Und das ist der Haken, denn entgegen den Hoffnungen seiner Erbauer, ist ihr Robocop keine Marionette und bereit für das zu kämpfen, dass er selber als richtig ansieht.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 117
Genre: ActionKrimiScience-FictionThriller
Verleih: Studiocanal
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 06.02.2014
Heimkino: 07.06.2014

Regie: José Padilha
Drehbuch: Joshua Zetumer • Edward Neumeier • Michael Miner

Schauspieler: Joel Kinnaman (Alex Murphy / RoboCop) • Gary Oldman (Dr. Dennett Norton) • Michael Keaton (Raymond Sellars) • Abbie Cornish (Clara Murphy) • Jackie Earle Haley (Rick Mattox) • Michael Kenneth Williams (Jack Lewis) • Jennifer Ehle (Liz Kline) • Jay Baruchel (Tom Pope) • Marianne Jean-Baptiste (Chief Karen Dean) • Samuel L. Jackson (Pat Novak) • Aimee Garcia (Jae Kim) • Douglas Urbanski (Mayor Durant)

Produktion: Marc Abraham • Eric Newman
Szenenbild: Martin Whist
Kostümbild: April Ferry
Maskenbild: Krista Burbidge
Kamera: Lula Carvalho
Musik: Pedro Bromfman
Schnitt: Peter McNulty • Daniel Rezende


Bild: Studiocanal

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.