The Secret

Kinoplakat The Secret Das Geheimnis

Für Miranda konnte es kaum schlimmer kommen. Ihr Mann ist vor einigen Jahren bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen und seitdem erzieht sie ihre drei Kinder allein. Mit Geldproblemen ist sie gesegnet und brauchte keine weiteren Hindernisse. Doch dann erwischt sie eine Katastrophe: Ein Orkan wirbelt ihr Leben äußerlich sowie innerlich durcheinander. Erst ist es eine Katastrophe und dann ein Neuanfang, der ihr Bray ins Haus weht, der als Handwerker arbeitet und dank seines Optimismus die Familie unterstützt. Doch das ist nicht alles, was Bray betrifft. Der Spielfilm basiert auf dem Buch "The Secret – Das Geheimnis" das über die Kraft des positiven Denkens berichtet.
Um den Kinostart machte der Verleih bereits vor Corona ein Geheimnis. Nach An- und Abkündigungen soll der Film im August 2020 ins Kino kommen und ändert nochmals seinen Start – das wahrscheinliche Startdatum ist angegeben. Dadurch verschiebt sich auch der bereits versprochene Heimkinostart von September 2020 auf März 2021.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: The Secret – Das Geheimnis • The Secret – Traue dich zu träumen • The Secret: Dare to Dream
Land: USA
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 107
Genre: DramaRomantik
Verleih: capelight pictures
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 06.08.2020
Heimkino: 04.12.2020

Regie: Andy Tennant
Drehbuch: Bekah Brunstetter • Rick Parks • Andy Tennant
Literaturvorlage: Rhonda Byrne

Schauspieler: Katie Holmes (Miranda Wells) • Josh Lucas (Bray Johnson) • Jerry O'Connell (Tucker) • Celia Weston (Bobby) • Sarah Hoffmeister (Missy Wells) • Aidan Pierce Brennan (Greg Wells) • Chloe Lee (Bess Wells) • Katrina Begin (Jennifer) • Sydney Tennant (Sloane) • Samantha Beaulieu (Charmaine) • Yohance Myles (Devon) • Rosemberg Salgado (Manny)

Produktion: Rhonda Byrne • Robert W. Cort • Joe Gelchion • Matthew George • Robert Katz
Szenenbild: Denny Dugally
Kostümbild: Annie Bloom
Maskenbild: Chelsea Barber • Courtney Jarrell • Yolanda Mercadel • Mike Potter
Kamera: Andrew Dunn
Musik: George Fenton
Schnitt: Troy Takaki


Bild: capelight pictures

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.