Titane

Kinoplakat Titane

Alexia trägt seit einem Unfall eine Platte aus Titan im Kopf. Mit der Verletzung geht sie offen um, mit ihrem Körper auch, denn sie verdient ihren Lebensunterhalt durch erotische Darbietungen. Zudem pflegt Alexia ein besonderes Hobby: Sie ist eine Serienkillerin. Als die Polizei ihr auf die Schliche kommt, flüchtet Alexia. Sie findet bei Vincent Unterschlupf, dem sie weismacht, dass sie sein seit einem Jahrzehnt vermisster Sohn ist. Vincent geht darauf ein und gewährt Alexia Unterkunft und Schutz. Wie lange wird der Handel gut gehen?

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Frankreich
Jahr: 2021
Laufzeit ca.: 108
Genre: DramaKrimiScience-FictionThriller
Verleih: Koch Media
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 07.10.2021

Regie: Julia Ducournau
Drehbuch: Julia Ducournau • Jacques Akchoti • Simonetta Greggio • Jean-Christophe Bouzy

Schauspieler: Vincent Lindon (Vincent) • Agathe Rousselle (Alexia / Adrien) • Garance Marillier (Justine) • Laïs Salameh (Rayane) • Mara Cisse (Jeantet) • Marin Judas (Charrier) • Diong-Kéba Tacu (Sissoko) • Myriem Akheddiou (Adriens Mutter) • Bertrand Bonello (Alexias Vater) • Céline Carrère (Alexias Mutter) • Adèle Guigue (Alexia als Kind) • Thibault Cathalifaud (Fan)

Produktion: Jean-Christophe Reymond
Szenenbild: Laurie Colson • Lise Péault
Kostümbild: Anne-Sophie Gledhill
Maskenbild: Olivier Afonso • Amelie Grossier • Céline Llerena • Antoine Mancini • Flore Masson • Marilyne Scarselli
Kamera: Ruben Impens
Ton: Fabrice Osinski • Séverin Favriau • Stéphane Thiébaut
Musik: Séverin Favriau • Fabrice Osinski • Stéphane Thiébaut • Jim Williams
Schnitt: Jean-Christophe Bouzy


Bild: Koch Media

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.