V8 - Du willst der Beste sein

Kinoplakat V8

Ein Familienfilm über sportliche Kinder. Vier coole Kids träumen von der Formel 1. Das geht in ihrer Welt eine Nummer kleiner zu – aber nicht weniger cool und aufregend als bei den Erwachsenen. Doch zunächst einmal muss man beweisen, das Zeug zu haben, um dazuzugehören. Denn hier geht es – wie in der Welt der Erwachsenen auch – nicht immer fair zu. Und David lernt noch eine Lektion: Auch Mädchen können cool sein.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: V8 – Du willst der Beste sein
Land: Deutschland
Jahr: 2012
Laufzeit ca.: 105
Genre: AbenteuerActionFamilieSport
Verleih: Universal Pictures International
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 26.09.2013
Heimkino: 07.02.2014

Regie: Joachim Masannek
Drehbuch: Joachim Masannek

Schauspieler: Georg Sulzer (David Michele) • Maya Lauterbach (Luca Michele) • Samuel Jakob (Robin V. Acht) • Klara Merkel (Kiki Lilou) • Nick Romeo Reimann (Hell GTI) • Emilio Sakraya (Naik I. Dadidas) • Tom Hoßbach (Weber die Spinne) • Paul Alhäuser (Da Vinci) • Janina Fautz (Liv) • Chelsea Mensah (Lotta) • Mina Tander (Andalee Schrott) • Michelle Monballijn (Angelina Michele) • Adam Bousdoukos (Angelo Michele) • Jürgen Tonkel (Sam Kamschik) • Antonello de Muro (Frodo Bilboa) • Irina Wanka (Schneiderin) • Max Valentin Wilczek (Junge mit Wasserbombe) • Raban Bieling (Milchmann) • Christoph Maria Herbst (Kommissar Habicht) • Heiner Lauterbach (Rasmus V. Acht) • Christian Tramitz (J.R. Cotton) • Hans Joachim Stuck (Wächter des Galgenbergs) • Ilja Richter (Pan / Talentscout)

Produktion: Christian Becker
Szenenbild: Julian R. Wagner
Kostümbild: Andrea Spanier
Maskenbild: Kathrin Bornmüller • Georg Korpas • Franziska Röder
Kamera: Benjamin Dernbecher
Musik: Peter Horn • Andrej Melita
Schnitt: Claus Wehlisch


Bild: Universal Pictures International

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen