Worlds apart

Kinoplakat Worlds apart

Für die Liebe gibt es keine richtige oder falsche Zeit und auch keine Unterscheidung hinsichtlich der Nationalität.

Das Drama von Christopher Papakaliatis tritt mit Ansprüchen an. Es verbindet einmal die Liebesgeschichten von drei gegensätzlichen Paaren und berücksichtigt die schwierige Lage Griechenlands im Jahr 2015. Der Handlungsort ist die Stadt Athen: Hier trifft Daphne (Niki Vakali) auf den Syrer Farris (Tawfeek Barhom). Sie bekommt von dem Flüchtling Hilfe. Dann entflammt Giorgos (Christoforos Papakaliatis) für die Schwedin Elise (Andrea Osvárt). Und es funkt zwischen dem Exil-Deutschen Sebastian (J. K. Simmons) und der Griechin Maria (Maria Kavoyianni). Das geschieht vor der Kulisse der Herausforderungen, denen sich Griechenland stellen muss.
Das Spiel mit den Nationalitäten gelingt Papakaliatis hinsichtlich der Besetzung nicht. Schön wäre es, stimmten die Rollen und ihre Nationalitäten überein. Doch Tawfeek Barhom ist geborener Israeli und kein Syrer, Andrea Osvárt eine gebürtige Ungarin und keine Schwedin und J.K. Simmons stammt aus den USA und nicht aus Deutschland.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Enas allos kosmos
Land: Griechenland
Jahr: 2015
Laufzeit ca.: 103
Genre: DramaRomantik
Verleih: Kairos Filmverleih
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 23.02.2017
Heimkino: 30.05.2017

Regie: Christopher Papakaliatis
Drehbuch: Christopher Papakaliatis

Schauspieler: J. K. Simmons (Sebastian) • Maria Kavoyianni (Maria) • Christopher Papakaliatis (Giorgos) • Andrea Osvárt (Elise) • Tawfeek Barhom (Farris) • Niki Vakali (Daphne) • Minas Hatzisavvas (Antonis) • Odysseas Papaspiliopoulos (Odysseas) • Nikos Chatzopoulos (Ilias) • Dimitris Lignadis (Extremist) • Matthaios Korovesis (Giorgos' Sohn)

Produktion: Christopher Papakaliatis
Szenenbild: Giorgos Georgiou
Kostümbild: Maria Kontodima
Maskenbild: Kostas Christides
Kamera: Yannis Drakoularakos
Ton: Aris Louziotis • Alexandros Sidiropoulos
Musik: Kostas Christides
Schnitt: Stella Filippopoulou


Bild: Kairos Filmverleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen