Das Waisenhaus

kinoplakat waisenhaus

Spannende Variante des Spukhaus-Themas aus Spanien. Im Mittelpunkt steht ein altes Waisenhaus in dem Dinge vor sich gehen, die man mit gesundem Menschenverstand nicht erklären kann. Mit etwas Esoterik hingegen schon.

Laura (Belén Rueda) hat das alte Waisenhaus gekauft, in dem sie selbst einige Jahre ihres Lebens verbrachte. Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Schulmediziner Carlos (Fernando Cayo), will sie in dem alten Haus behinderte Kinder betreuen. Kurz nach dem Einzug beginnt ihr Adoptivsohn Sohn Simón (Roger Príncep) von unsichtbaren Freunden zu erzählen. Während Carlos das Ganze als Hirngespinst abtut, fühlt sich Laura an ihre eigene Kindheit erinnert. Ist es möglich, dass ihre Spielkameraden von damals heute noch in den alten Gemäuern leben?
Die seltsamen Vorfälle verdichten sich; bis es am Tag der Einweihung zu einem verhängnisvollen Vorfall kommt. Laura ohrfeigt ihren Sohn – der kurz darauf spurlos verschwindet. Während Laura glaubt, die unsichtbaren Freunde hätten ihren Sohn entführt und sich immer mehr in diese Idee hineinsteigert, versucht Carlos Ruhe zu bewahren. Doch die Zeit reibt nicht nur Lauras Nerven auf, sondern auch die Ehe. Carlos verlässt das Haus und Laura bleibt allein zurück. Sie begibt sich auf eine waghalsige Reise in die eigene Vergangenheit.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: El Orfanato
Land: MexikoSpanien
Jahr: 2007
Laufzeit ca.: 105
Genre: Spannung
Verleih: Senator Film Verleih
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 14.02.2008
Heimkino: 02.09.2011

Regie: Juan Antonio Bayona
Drehbuch: Sergio G. Sánchez

Schauspieler: Belen Rueda (Laura) • Fernando Cayo (Carlos) • Roger Princep (Simón) • Mabel Rivera (Pilar) • Montserrat Carulla (Benigna) • Andrés Gertrúdix (Enrique) • Edgar Vivar (Leo Bálaban) • Geraldine Chaplin (Aurora)

Produktion: Joaquín Padró • Mar Targarona
Szenenbild: Josep Rosell
Kostümbild: Maria Reyes
Maskenbild: Itziar Arrieta
Kamera: Oscar Faura
Musik: Fernando Velázquez
Schnitt: Elena Ruiz


Bild: Senator Film Verleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.