3 / Tres

Kinoplakat 3 / Tres

Die Betrachtung einer verfahrenen Familiensituation. Nach der Trennung sucht Rodolfo einen Weg, um wieder mit seiner Ex-Frau Graciela in Kontakt zu treten. Die hat darin jedoch wenig Interesse, weil es bereits einen anderen Mann in ihrem Leben gibt. Derweil entdeckt Tochter Ana das Interesse am männlichen Geschlecht. Was jetzt zu tun ist, weiß keiner so recht.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: 3
Land: ArgentinienChileDeutschland • Uruguay
Jahr: 2012
Laufzeit ca.: 119
Genre: DramaKomödie
Verleih: Real Fiction Filmverleih
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 22.11.2012

Regie: Pablo Stoll Ward
Drehbuch: Gonzalo Delgado Galiana • Pablo Stoll Ward

Schauspieler: Humberto De Vargas (Rodolfo) • Sara Bessio (Graciela) • Anaclara Ferreyra Palfy (Ana) • Néstor Guzzini (Dustin) • Matías Ganz (Matías) • Carolina Centurión (Mica) • Inés Bortagaray (Professorin) • Santiago Pedrero (Víctor) • Fabián Arenillas (Médico)

Produktion: Fernando Epstein • Agustina Chiarino
Szenenbild: Gonzalo Delgado Galiana
Kostümbild: Emilia Carlevaro
Maskenbild: Virginia Silva
Kamera: Bárbara Álvarez
Ton: Daniel Yafalián
Musik: Reverb • Sebastián Del Muro Eiras
Schnitt: Fernando Epstein • Pablo Stoll Ward


Bild: Real Fiction Filmverleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.