7 Minuten

Kinoplakat 7 Minuten

Für den 55-jährigen Jean ist es ein Schock: Sein Sohn Maxime wurde tot in einem Hotelzimmer gefunden. Gestorben ist er an der Überdosis einer Partydroge, sieben Minuten nach dem Tod seines Freundes Kevin. Den Vater und Polizisten Jean überfallen quälende Fragen: Warum hat Maxime keine Hilfe gesucht? Wie mögen die letzten sieben Minuten seines Lebens verlaufen sein? Jean beschließt in dem Fall zu ermitteln und besucht den Club, in dem Maxime Stammgast war. Er besucht das BISOU, ohne seine wahre Identität preiszugeben. Die anderen Gäste heißen ihn willkommen und schon bald erliegt Jean der Anziehung von Fabien.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: 7 Minutes
Land: FrankreichItalien
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 78
Genre: DramaLGBT
Stichwort: gay
Verleih: Pro-Fun Media Filmverleih
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 10.09.2020

Regie: Ricky Mastro
Drehbuch: Ricky Mastro • Fabien Carlo

Schauspieler: Antoine Herbez (Jean) • Clément Naline (Fabien) • Valentin Malguy (Maxime) • Paul Arvenne (Kevin) • Cédrick Spinassou (Billy) • Robin Larroque (Astrid) • Valérie Prudent (Claire) • Nicolas Lainé (Thierry) • Martine Nograbt (Bernadette) • Noe Reboul (Baptiste) • Yohan Levy (Bisouer David) • Sylvain Jouret (Bisouer Jérémy)

Produktion: Léon Diana • Ricky Mastro
Maskenbild: Mélanie Cassagne • Joanna Pichon
Kamera: Luca Russo
Musik: Ace
Schnitt: Léon Diana • Plamen Marinov • Ricky Mastro


Bild: Pro-Fun Media Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.