96 Hours - Taken 3

Kinoplakat 96 Hours Taken 3

Der dritte Teil der Serie will mit seinem Konzept nicht brechen, sondern es nur beugen. Deshalb steht dieses Mal nicht die Entführung der Tochter im Mittelpunkt, denn das würde, wie Liam Neeson es formuliert, ein schlechtes Licht auf Bryan Mills als Vater werfen. Deshalb konfrontiert das Drehbuch Mills mit einem Scherbenhaufen, der einmal sein Leben war. Durch einen Irrtum gerät er ins Visier eines übereifrigen Ermittlers, der ihn verdächtigt, einen Mord begangen zu haben. Folglich muss Mills nicht nur den wahren Täter entlarven, sondern die eigene Haut retten und ganz nebenbei seine Qualitäten als Vater unter Beweis stellen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Taken 3
Land: Frankreich
Jahr: 2014
Laufzeit ca.: 103
Genre: ActionKrimi
Verleih: Universum Film
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 08.01.2015
Heimkino: 29.05.2015

Regie: Olivier Megaton
Drehbuch: Luc Besson • Robert Mark Kamen

Schauspieler: Liam Neeson (Bryan Mills) • Forest Whitaker (Franck Dotzler) • Famke Janssen (Lenore St. John) • Maggie Grace (Kim Mills) • Dougray Scott (Stuart St. John) • Sam Spruell (Oleg Malankov) • Don Harvey (Garcia) • Dylan Bruno (Smith) • Leland Orser (Sam) • David Warshofsky (Bernie) • Jon Gries (Casey) • Jonny Weston (Jimy)

Produktion: Luc Besson • Michael Mandaville
Szenenbild: Sébastien Inizan
Kostümbild: Olivier Bériot
Maskenbild: Myke Michaels
Kamera: Eric Kress
Musik: Nathaniel Méchaly
Schnitt: Audrey Simonaud • Nicolas Trembasiewicz


Bild: Universum Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.