A Young Man With High Potential

Kinoplakat A Young Man With High Potential

Für den Programmierer Piet ist die Welt berechenbar, denn sie besteht aus Nullen und Einsen. Das hat er so gut begriffen, dass er zu einem Virtuosen an der Tastatur geworden ist. Vom Rest des Lebens hat er wenig Ahnung, weil er ein abgeschottetes Leben lebt. Beziehungen zu anderen Menschen pflegt Piet fast gar nicht und das andere Geschlecht kennt er am besten aus Filmen, die im Internet kursieren. Als er während des Studiums gemeinsam mit Klara arbeitet, entdeckt er Gefühle, die ihm bislang fremd waren. Doch Klara hat kein Interesse an Piet und der kann ihre Zurückweisung nicht verkraften und die Situation eskaliert.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 86
Genre: DramaKrimi
Verleih: Forgotten Film Entertainment
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 07.03.2019

Regie: Linus de Paoli
Drehbuch: Linus de Paoli

Schauspieler: Adam Ild Rohweder (Piet Carnell) • Paulina Galazka (Klara Koslowski) • Pit Bukowski (Alex) • Amanda Plummer (Ketura Stantz) • Vania Bajdarova (Nathalie) • Laurence Roothooft (Kylie) • Sheraz Khan (Delivery Boy) • Prodromos Antoniadis (Professor Karadimos)

Produktion: Anna de Paoli • Gerhard Hahn
Szenenbild: Max Eichenlaub
Kostümbild: Lane Schäfer
Maskenbild: Sandra Flöther • Tara Sallinger
Kamera: Luciano Cervio
Musik: Felix Raffel
Schnitt: Linus de Paoli


Bild: Forgotten Film Entertainment

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen