Angel Of Mine

Kinoplakat Angel Of Mine

Den Verlust ihres neugeborenen Kindes hat Lizzie nicht verarbeitet. Wenngleich das Unglück mittlerweile sieben Jahre zurückliegt, hängen ihre Gedanken immer noch an der verlorenen Tochter. Ihr Schmerz nimmt krankhafte Züge an und Lizzie glaubt, in Lola ihre Tochter wiederzuerkennen. Sie setzt alles daran herauszufinden, ob ihre fixe Idee wahr ist, übertritt Grenzen und Gesetze und wird für Lolas leibliche Mutter Claire zur Plage.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: AustralienUSA
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 103
Genre: DramaMysteryThriller
Verleih: EuroVideo
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Heimkino: 05.12.2019

Regie: Kim Farrant
Drehbuch: Luke Davies • David Regal

Schauspieler: Noomi Rapace (Lizzie) • Rebecca Bower (Alice) • Luke Evans (Mike) • Finn Little (Thomas) • Annika Whiteley (Lola) • Yvonne Strahovski (Claire) • Pip Miller (Carl) • Tracy Mann (Lena) • Richard Roxburgh (Bernard) • Indi Serafin (Jeremy) • Rob Collins (Brian) • Emily Gruhl (Courtney)

Produktion: Su Armstrong • Brian R. Etting • Josh H. Etting
Szenenbild: Ruby Mathers
Kostümbild: Sophie Fletcher
Kamera: Andrew Commis
Musik: Gabe Noel
Schnitt: Jack Hutchings


Bild: eigen

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.