Atomkraft Forever

Kinoplakat Atomkraft Forever

Der Dokumentarfilm greift das Thema Atomkraft in Deutschland und der Welt auf. Deutschland hat den Ausstieg aus der Atomkraft beschlossen und muss nun das Erbe bewältigen, das aus radioaktiv strahlendem Müll besteht. Das Thema erhitzt die Gemüter seit der Planung und Inbetriebnahme des Zwischenlagers "Atommülllager Gorleben" im Jahr 1995. Derweil wird die Atomkraft in anderen Ländern der Welt weiterhin ausgebaut, ohne die Fragen nach Entsorgung, Aufbereitung und Endlagerung gelöst zu haben.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Atomkraft Reloaded
Land: Deutschland
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 94
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Camino Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 16.09.2021

Regie: Carsten Rau
Drehbuch: Carsten Rau

Produktion: Carsten Rau • Hauke Wendler • Andrea Pittlik
Kamera: Kameramann/DoP Andrzej Król
Ton: Augusto Castellano
Musik: Ketan Bhatti • Vivan Bhatti
Schnitt: Stephan Haase


Bild: Camino Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.