Bad Luck

Kinoplakat Bad Luck

Der Episodenfilm von Thomas Woschitz (Drehbuch und Regie) verwebt die Ereignisse von drei Tagen und drei Autounfällen zu einer Reihe. Tragik und Komik gehen Hand in Hand, derweil die Darsteller Pech haben. Die Kulisse sowie die technische Umsetzung unterstützen das Thema des Films. So trostlos wie die Umgebung scheint auch das Bild der Kamera, dem Farben abhandengekommen sind. Eine Art Niemandsland, in dem nicht die Kirche den Mittelpunkt des Dorfes bildet, das nicht vorhanden ist, sondern das Leben und die Straßen alle zu einer Tankstelle führen. Von der Rolle der Dagmar (Valerie Pachner) abgesehen, treten Laiendarsteller vor die Kamera. Eine bewusste Entscheidung des Regisseurs, der seine Laien-Schauspieler als interessant und natürlich beschreibt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Österreich
Jahr: 2015
Laufzeit ca.: 80
Genre: ActionDramaKomödieKrimi
Verleih: déjà-vu film
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 02.07.2015
Heimkino: 22.01.2016

Regie: Thomas Woschitz
Drehbuch: Thomas Woschitz

Schauspieler: Valerie Pachner (Dagmar) • Gerhard Kubelka (Gerhard) • Ernestine Schmerlaib (Susi) • Christian Zankl (Rizzo) • Markus Schwärzer (Robert) • Josef Smretschnig (Karl) • Thomas Oraze (Lippo)

Produktion: Gabriele Kranzelbinder
Szenenbild: Stefanie Hinterauer
Kostümbild: Michaela Haag
Maskenbild: Michaela Haag
Kamera: Enzo Brandner
Ton: Benjamin Simon
Musik: Manfred Plessl • Oliver Welter
Schnitt: Hannes Starz


Bild: déjà-vu film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.