Beerland

Kinoplakat Beerland

Der amerikanische Filmemacher Matt Sweetwood, der seit 2000 in Deutschland lebt, fand den Mut, einen Film über das deutsche Nationalgetränk zu drehen. Er versucht Fragen zu ergründen, ob die deutsche Gemütlichkeit mit der Bierkultur zusammenhängt? Und ob es ausschlaggebend ist, mit wem man sein Bier trinkt? Weiterhin konfrontiert er sich und den Zuschauer mit typischen Anlässen, bei denen gerne und viel Bier getrunken wird. Aus der Sicht eines Außenstehenden kann ein Schützenfest eigenartige Züge annehmen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2011
Laufzeit ca.: 85
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Movienet Film
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 25.04.2013
Heimkino: 27.09.2013

Regie: Matt Sweetwood
Drehbuch: Markus Stein

Produktion: Olaf Jacobs
Kamera: Thomas Lütz • Axel Schneppat • Marcus Schmidt • Johannes Funk • Frank Suffert •
Ton: Robert F. Kellner • Raimund von Scheibner
Musik: Eike Hosenfeld • Moritz Denis • Tim Stanzel
Schnitt: Stefan Buschner • Markus Stein


Bild: Movienet Film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.