Champagner aus dem Knobelbecher

DVD Champagner aus dem Knobelbecher

Die zwei deutschen Soldaten Breitner und Lang hat der Zweite Weltkrieg nach Frankreich verschlagen. Ein Glücksfall, denn dort genießen sie die Freuden des Lebens in einem Dorf. Erst als die Alliierten vorrücken, müssen die zwei Faulenzer den Platz räumen und fliehen. Glück im Unglück: Sie türmen in einem amerikanischen Panzer und verkleiden sich als G. I.s. Die Franzosen halten sie nun für die Befreier und heißen sie willkommen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 1975
Laufzeit ca.: 97
Genre: KomödieKrieg
Verleih: Sinema
FSK-Freigabe ab: 18 Jahren

Kinostart: 28.11.1975
Heimkino: 26.06.2020

Regie: Franz Marischka
Drehbuch: Franz Marischka • Gunter Otto • Werner P. Zibaso

Schauspieler: Axel Scholtz (Ede) • Fred Stillkrauth (Anderl) • Eva Astor (Deutsche Hure) • Peter Steiner (Unteroffizier Eiweiss) • Franz Muxeneder (Gefreiter Navratil) • Dora Doll (Madame Titin) • Hans Terofal (Gefreiter Schniebi) • Erich Kleiber (Lämmchen) • Helga Bender (Sonja) • Dolfi Kauer (Oberzahlmeister Schöberl) • Margot Mahler (Deutsche Hure) • Raoul Guylad (Resistance)

Kostümbild: Judith Jacobsen
Maskenbild: Gerda Bublitz
Kamera: Gunter Otto
Musik: Peter Weiner
Schnitt: Eva Zeyn


Bild: Sinema

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.