Christine

DVD Christine

Fritz Lobheimer hat eine Affäre mit der Baronin Eggersdorf, von ihr Ehemann weiß. Als Fritz die charmante Christine Weiring kennenlernt, beschließt er, die Baronin zu verlassen und eine Beziehung mit Christine einzugehen. Doch der in der Ehre gekränkte Baron fordert von Fritz Genugtuung und es kommt zum Duell.
Der Film adaptiert das Theaterstück "Liebelei" von Arthur Schnitzler. In der Verfilmung unter dem Titel "Liebelei" aus dem Jahr 1933 spielte Magda Schneider die Rolle der Christine. Im Drama aus dem Jahr 1958 übernimmt die Rolle Schneiders Tochter Romy.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandFrankreich
Jahr: 1958
Laufzeit ca.: 100
Genre: DramaRomantik
Verleih: Filmjuwelen
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 19.12.1958
Heimkino: 20.11.2020

Regie: Pierre Gaspard-Huit
Drehbuch: Arthur Schnitzler • Pierre Gaspard-Huit • Hans Wilhelm • Georges Neveux

Schauspieler: Romy Schneider (Christine Weiring) • Alain Delon (Franz Lobheiner) • Jean-Claude Brialy (Theo Kaiser) • François Chaumette (Wimmer) • Jacques Duby (Joseph Binder) • Sophie Grimaldi (Mitzi Schlager) • Jean Davy (Oberst) • Bernard Dhéran (Kapitän Lansky) • Jean Galland (Baron Eggersdorf) • Jean Lagache (Linz) • Colette Proust (Émilie) • Jacques Toja (Schaffer) • Fernand Ledoux (Weiring) • Micheline Presle (Baronin Eggersdorf)

Szenenbild: Jean d'Eaubonne
Kostümbild: Rosine Delamare
Maskenbild: Alexandre • Anatole Paris
Kamera: Christian Matras
Musik: Georges Auric
Schnitt: Louisette Hautecoeur


Bild: Filmjuwelen

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.