Endstation Liebe

DVD Endstation Liebe

Der klassische Jugendfilm lotet die Grenzen zwischen Übermut und wahrer Liebe aus. Mecky und seine Freunde wetten, dass es Mecky (nicht) gelingen wird, bei jeder Frau zu landen, die er begehrt. Mecky wählt die neue Kollegin als Opfer aus und unternimmt Annäherungsversuche. Christa ist seinem Werben durchaus zugetan – aber als sie von der Wette erfährt, zeigt sie Mecky die kalte Schulter. Der hat mittlerweile echte Gefühle für Christa entwickelt und muss die nun von seiner mittlerweile ehrlichen Absichten überzeugen. Besonderheit: schwarz-weißes Bild.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Two Worlds
Land: Deutschland
Jahr: 1958
Laufzeit ca.: 82
Genre: DramaRomantik
Verleih: Filmjuwelen
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 23.01.1958
Heimkino: 19.06.2020

Regie: Georg Tressler
Drehbuch: Will Tremper • Axel von Hahn

Schauspieler: Horst Buchholz (Mecky Berger) • Barbara Frey (Christa) • Edith Elmay (Anni) • Karin Hardt (Frau Lehnhoff) • Benno Hoffmann (Fabrikarbeiter) • Franz Nicklisch (Vater Berger) • Kurt Waitzmann (Chef in der Fabrik) • Peter Uwe Witt (Uli) • Heinz Liedtke • Harry Raymon • Lou Seitz • Andreas Schürenberg

Produktion: Wenzel Lüdecke
Szenenbild: Herbert Kirchhoff
Maskenbild: Heinz Stamm
Kamera: Helmuth Ashley
Musik: Martin Böttcher
Schnitt: Kurt Zeunert


Bild: Filmjuwelen

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.