Cop Secret

Kinoplakat Cop Secret

Der Kern der Handlung ist aus vielen Polizei-Filmen der 1980-er Jahre bekannt. Zwei extrem unterkühlte, männliche Polizisten untersuchen eine Serie von Verbrechen. So auch Bússi und Hörður, die Räuber jagen. Selbstverständlich sind nicht nur sie selbst cool, sondern auch ihre Arbeit. Doch dann stellen die zwei Superbullen fest, dass sie mehr verbindet als die Liebe zur Arbeit. Stopp! Das passt überhaupt nicht in ihr Weltbild und muss ein Fehler sein, den es auszumerzen gilt. Irgendwie wird es die Arbeit schon richten, wenn Mann sich nur stark genug darauf fokussiert.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Island
Jahr: 2021
Laufzeit ca.: 98
Genre: ActionKomödieLGBT
Stichwort: gay
Verleih: MFA
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 23.06.2022
Heimkino: 02.09.2022

Regie: Hannes Þór Halldórsson
Drehbuch: Auðunn Blöndal • Egill Einarsson • Hannes Þór Halldórsson • Nína Petersen • Sverrir Þór Sverrisson

Schauspieler: Auðunn Blöndal (Bússi) • Egill Einarsson (Hörður) • Steinunn Ólína Þorsteinsdóttir (Þorgerður) • Vivian Ólafsdóttir (Stefanía) • Sverrir Þór Sverrisson (Klemenz) • Björn Hlynur Haraldsson (Rikki) • Júlíana Sara Gunnarsdóttir (Lilja) • Steinþór Hróar Steinþórsson (Aulabófi) • Gunnar Hansson (Softý) • Jón Gnarr (Jón Gnarr) • Helga Kristín Helgadóttir (Extra) • Stefan B. Onundarson (Extra)

Produktion: Lilja Ósk Snorradóttir
Szenenbild: Gus Olafsson
Maskenbild: Flóra Karítas Buenaño
Kamera: Elli Cassata
Musik: Kristján Sturla Bjarnason
Schnitt: Guðni Hilmar Halldórsson • Hannes Þór Halldórsson


Bild: MFA

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.