Crescendo

Kinoplakat Crescendo

Das geplante Konzert, bei dem Jugendliche aus Israel und Palästina zusammen musizieren sollen, ist Teil von diplomatischen Verhandlungen zwischen den Ländern. Als Veranstaltungsort ist neutraler Boden ausgesucht worden. Die involvierten jugendlichen Musiker sind zufrieden, das Proben hilft Vorurteile abzubauen und Gemeinsamkeiten zu entdecken. Vielleicht liegt in der Musik das alles verbindende Element, das hilft Brücken zu bauen?

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Crescendo – #makemusicnotwar
Land: Deutschland
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: -
Genre: DramaMusik
Verleih: Camino Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 16.01.2020

Regie: Dror Zahavi
Drehbuch: Art Bernd • Alice Brauner • Stephen Glantz • Volker Kellner • Marcus O. Rosenmüller • Johannes Rotter • Dror Zahavi

Schauspieler: Götz Otto • Peter Simonischek (Eduard) • Daniel Donskoy (Ron) • Bibiana Beglau (Karla) • Mehdi Meskar (Omar) • Hitham Omari (Jussef) • Uri Elkayam (Uri) • Sabrina Amali (Layla) • Eyan Pinkovich (Shira Halevy) • Maya Gorkin (Sekretärin)

Produktion: Alice Brauner
Szenenbild: Gabriele Wolff
Kostümbild: Riccarda Merten-Eicher • Julia Schell
Maskenbild: Elisabeth Dietrich-Fry • Karla Meirer • Simone Schlimm
Kamera: Gero Steffen
Musik: Martin Stock
Schnitt: Fritz Busse


Bild: Camino Filmverleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.