Dampfnudelblues

Kinoplakat Dampfnudelblues

Nichts ist schlimmer als Nichtstun. Das findet auch Franz Eberhofer seines Zeichens Polizist und strafversetzt in die bayerische Provinz. Hier fristet er seinen Alltag zwischen nervigen Mitbürgern und Leberkäsesemmeln. Doch dann passiert etwas. Der Direktor der Schule wird tot aufgefunden. Hat das mit der Morddrohung zu tun? Oder hat der Direktor Selbstmord begangen? In Eberhofer erwacht erneut der Spürsinn und die Ermittlungen beginnen. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Partner Rudi Birkenberger macht er die Provinz unsicher. Und die steckt voller kauziger Charaktere. Die Romanvorlage zum Film ist das gleichnamige Buch von Rita Falk. Seine Premiere feierte "Dampfnudel Blues" auf dem Münchner Filmfest und läuft als Kinofilm nur in Bayern an. Alle anderen müssen sich nicht ärgern, denn der bundesweite Fernsehstart ist für Dezember 2013 geplant.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 91
Genre: HeimatKomödieKrimi
Verleih: Constantin Film
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 01.08.2013
Heimkino: 06.12.2013

Regie: Ed Herzog
Drehbuch: Christian Zübert
Literaturvorlage: Rita Falk

Schauspieler: Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer) • Simon Schwarz (Rudi Birkenberger) • Ilse Neubauer (Oma) • Eisi Gulp (Vater) • Lisa Maria Potthoff (Susi, Franz' Freundin) • Gerhard Wittmann (Leopold Eberhofer) • Chi Le (Panida) • Stephan Zinner (Simmerl) • Ferdinand Hofer (Max Simmerl) • Daniel Christensen (Flötzinger) • Max Schmidt (Wolfi) • Sigi Zimmerschied (Moratschek) • Thomas Kügel (Bürgermeister) • Robert Palfrader (Rektor Höpfl) • Nina Proll (Sophie Höpfl)

Produktion: Kerstin Schmidbauer
Szenenbild: Doerthe Komnick
Kostümbild: Walter Schwarzmeier
Maskenbild: Brigitte Dettling Christiane Greve
Kamera: Sebastian Edschmid
Ton: Christian Götz
Musik: Martin Probst
Schnitt: Stefan Essl • Benjamin Hembus


Bild: Constantin Film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.