Dessau Dancers

Kinoplakat Dessau Dancers

Die Komödie wirft einen verklärenden Blick zurück auf Zeiten, in denen Break Dance in der DDR unter dem Namen akrobatischer Schautanz erlaubt war. Anfangs ist es ein Impuls. Frank wird durch einen Film vom Break-Dance-Fieber angesteckt und gemeinsam mit seinen Freunden machen sie nach, was sie bewundern. Das sorgt zunächst bei der Obrigkeit für Verdruss – doch dann kommt die Führung der DDR auf die Idee, die Jugendlichen zu instrumentalisieren. Die Break Beaters werden ganz bewusst aufgebaut und bekannt gemacht. Doch so langsam dämmert es ihnen, dass es keine so gute Idee ist, mit und für die Partei zu tanzen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2014
Laufzeit ca.: 90
Genre: HistorieKomödieMusik
Verleih: Senator Film Verleih
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 16.04.2015
Heimkino: 30.10.2015

Regie: Jan Martin Scharf
Drehbuch: Ruth Toma • Janna Velber • Jan Martin Scharf

Schauspieler: Gordon Kämmerer (Frank Satzke) • Sonja Gerhardt (Matti) • Oliver Konietzny (Alex) • Sebastian Jaeger (Michel) • Rainer Bock (Hartmann Dietz) • Arved Birnbaum (Walter Satzke) • Bernd Stegemann (Rasche) • Godehard Giese (Buchner) • Hilmar Eichhorn (Liebert) • Wolfgang Lippert (er selbst) • Wolfgang Stumph (Meinhardt) • Alexander Pusch (Sergej)

Produktion: Janna Velber
Szenenbild: Jenny Rösler
Kostümbild: Elena Wegner
Maskenbild: Heike Ersfeld • Dorothea Wiedermann
Kamera: Felix Novo de Oliveira
Musik: Marc Collin
Schnitt: Martin Wolf


Bild: Senator Film Verleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen