Der Sträfling und die Witwe

DVD Der Sträfling und die Witwe

Die Couderc hat ein hartes Los gezogen. Als Jugendliche musste sie für einen Bauern arbeiten, der sich an ihr verging, ebenso der Sohn. Trotzdem hat sie den Sohn geheiratet und führt nach dessen Tod als Witwe den Hof allein. Eines Tages nimmt sie einen Mann auf, der ihr geholfen hat. Die Anwesenheit des entkommenen Sträflings erregt die Gemüter und insbesondere Coudercs Schwägerin hat ein Auge auf die Situation. Als der Sträfling dann eine Affäre mit der sechzehnjährigen Nichte Coudercs beginnt, droht die Situation zu eskalieren.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: La veuve Couderc • The Widow Couderc
Land: FrankreichItalien
Jahr: 1971
Laufzeit ca.: 85
Genre: Drama
Verleih: Pidax
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 17.03.1972
Heimkino: 24.09.2021

Regie: Pierre Granier-Deferre
Drehbuch: Pierre Granier-Deferre • Pascal Jardin • Pascal Jardin
Literaturvorlage: Georges Simenon

Schauspieler: Alain Delon (Jean Lavigne) • Simone Signoret (Witwe Couderc) • Ottavia Piccolo (Félicie) • Jean Tissier (Henri) • Monique Chaumette (Françoise) • Boby Lapointe (Désiré) • Jean-Pierre Castaldi) • Pierre Collet (Malle) • Robert Favart) • André Rouyer (Polizist) • François Valorbe (Oberst)

Produktion: Raymond Danon
Szenenbild: Jacques Saulnier
Maskenbild: Maud Begon • Michel Deruelle • Jacqueline Juillard
Kamera: Walter Wottitz
Musik: Philippe Sarde
Schnitt: Jean Ravel


Bild: Pidax

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.