Die Epoche des Menschen

Kinoplakat Die Epoche des Menschen

Der Dokumentarfilm hält in teils gewaltigen Bildern fest, welche Verwundungen der Mensch dem Planeten, auf dem er lebt, zufügt. Eine Regisseurin und zwei Regisseure halten mit viel Engagement fest, was sie als Zerstörung und Raubbau empfinden. Unterlegt werden die eindrücklichen respektive erdrückenden Bilder mit sparsamen Kommentaren. Zwei Jahre nach seiner Entstehung läuft der Film in ausgewählten Kinos in Deutschland an. In der Originalfassung ist Alicia Vikander zu hören, die deutsche Fassung spricht Hannes Jaenicke (Die neue Wildnis).

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Anthropocene – The Human Epoch
Land: Kanada
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 86
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Happy Entertainment
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 10.09.2020
Heimkino: 11.12.2020

Regie: Jennifer Baichwal • Edward Burtynsky • Nicholas de Pencier
Drehbuch: Jennifer Baichwal

Sprecher: Hannes Jaenicke • Alicia Vikander

Kamera: Nicholas de Pencier
Musik: Rose Bolton • Norah Lorway
Schnitt: Roland Schlimme


Bild: Happy Entertainment

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.