Die letzten Männer von Aleppo

Kinoplakat Die letzten Männer von Aleppo

Der Dokumentarfilm begleitet Weißhelme in Syrien ein gutes Jahr lang während ihrer Arbeit.

Sie sind Freiwillige die beispielsweise in Trümmern nach Überlebenden suchen. In vielen Fällen gelingt es ihnen jedoch nur Leichen zu bergen. Der mehrjährige Krieg hat seine Spuren eingegraben und jeder muss eine Frage beantworten: In Aleppo bleiben und aushalten, vielleicht für die Stadt kämpfen oder fliehen?
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Last Men in Aleppo
Land: DänemarkDeutschlandSyrien
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 104
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Rise and Shine Cinema
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 16.03.2017
Heimkino: -

Regie: Feras Fayyad • Steen Johannessen

Produktion: Søren Steen Jespersen • Kareem Abeed • Stefan Kloos
Kamera: Fadi al Halabi • Thaer Mohammed • Mojahed Abo Aljood
Musik: Karsten Fundal
Schnitt: Steen Johannessen • Michael Bauer


Bild: Rise and Shine Cinema

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.