Taste Of Cement

Kinoplakat Taste Of Cement

Dokumentarfilm über syrische Bauarbeiter, die im Libanon Wolkenkratzer errichten.

Ihre Aufgabe besteht darin, in der Stadt Beirut neue Hochhäuser zu bauen. Dabei arbeiten sie nicht nur auf Baustellen, sondern sind per Gesetz dazu verpflichtet, diese nicht zu verlassen. Ihre Freizeit verbringen die Männer folglich in den Untergeschossen der unfertigen Häuser.
In ihrer Heimat Syrien wiederum tötet der Krieg Menschen und vernichtet Häuser. Den Brückenschlag zwischen dem Leben auf der Baustelle und dem Geschehen in der Heimat soll der Zuschauer selbst schlagen. Der Film lässt die Männer erzählen und setzt auf die Kraft der Bilder. Der Verleih zeigt die Originalfassung mit deutscher Untertitelung.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Taste of Cement - Der Geschmack von Zement
Land: DeutschlandKatarLibanonSyrienVereinigte Arabische Emirate
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 88
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: 3 Rosen
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 24.05.2018
Heimkino: -

Regie: Ziad Kalthoum
Drehbuch: Ziad Kalthoum • Ansgar Frerich • Talal Khoury

Produktion: Ansgar Frerich • Eva Kemme • Tobias Siebert • Mohammad Ali Atassi
Kamera: Talal Khoury
Ton: Ansgar Frerich
Musik: Sebastian Tech
Schnitt: Alex Bakri • Frank Brummundt


Bild: 3 Rosen

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen