Die Toten vom Bodensee - Fluch aus der Tiefe

DVD Die Toten vom Bodensee - Fluch aus der Tiefe

Der von ORF und ZDF koproduzierte Krimi geht ungewohnte Wege, indem er Themen wie Esoterik und Hexen einbezieht. Den Stein des Anstoßes bildet ein im Bodensee gefundener Schatz, der laut geltendem Recht dem Finder und nicht einem Land gehört. Die gehobenen Pestpfennige verheißen nichts Gutes, weil in der Vergangenheit damit die Pest zurückgedrängt werden sollte und Hexen besänftigt. Auch in der Gegenwart haftet den Münzen Unheil an. Zunächst wird eine Leiche mit vernähtem Mund gefunden und später fallen dem Schatz weitere Menschen zum Opfer. Der Ermittlungsweg führt Hannah Zeiler und Micha Oberländer über eine dubiose Heilerin und die Kirche zu einem Fall klassischer Habgier. Wer spielt darin welche Rolle? Der Krimi ist Teil der Serie "Die Toten vom Bodensee".

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Die Toten vom Bodensee – Fluch aus der Tiefe
Land: DeutschlandÖsterreich
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 90
Genre: Krimi
Verleih: Studio Hamburg Enterprises
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Heimkino: 28.02.2020

Regie: Michael Schneider
Drehbuch: Timo Berndt

Schauspieler: Matthias Koeberlin (Micha Oberländer) • Nora Waldstätten (Hannah Zeiler) • Aglaia Szyszkowitz (Luisa Eberle) • Hary Prinz (Thomas Komlatschek) • Peter Kremer (Karsten Brandstätter) • Stefan Pohl (Thomas Egger) • Julia Franz Richter (Stefanie Eberle) • Laurence Rupp (Maximilian Bauer) • Pia Hierzegger (Nicole Novak) • Johannes Zeiler (Ingo Zotter) • Maximilian Dirr (Father Hermann Schwab) • Philip Leonhard Kelz (Florian Friedrichs)

Produktion: Sam Davis • Klaus Graf
Szenenbild: Christine Egger
Kostümbild: Heike Werner
Maskenbild: Birgit Beranek • Fatma Reil
Kamera: Matthias Pötsch • Lukas Gnaiger
Ton: Hjalti Bager-Jonathansson
Musik: Chris Bremus
Schnitt: Jörg Kroschel


Bild: Studio Hamburg Enterprises

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.