Eloïse

Kinoplakat Eloise

Asía liegt nach einem Unfall im Koma. Am Krankenbett sind Angehörige versammelt wie ihre Mutter und Asías Freund. In Rückblenden erzählt das Drama die jüngere Vergangenheit und offenbart ein anderes Bild. Asía hat ein normales Leben geführt, bis sie Eloïse begegnete, die eine Seite in ihr zum Klingen brachte. Gemeinsam entdeckten die Frauen das Leben und begannen eine zärtliche Beziehung, gegen die Asías Mutter intervenierte. Der Verleih zeigt die spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Spanien
Jahr: 2009
Laufzeit ca.: 90
Genre: DramaLGBTRomantik
Stichwort: Coming of Agelesbisch
Verleih: Pro-Fun Media Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 08.10.2009
Heimkino: 04.11.2009

Regie: Jesús Garay
Drehbuch: Cristina Moncunill

Schauspieler: Diana Gómez (Àsia) • Ariadna Cabrol (Eloïse) • Laura Conejero (La Mare) • Bernat Saumell (Nathaniel) • Carolina Montoya (Erika) • Miranda Makaroff (Norah) • Núria Hosta (Asum) • Eduard Farelo (Pare) • Jaume Madaula (Rubén) • Pau Herrero (Dani) • Toni Arteaga (Senyor) • Ainhoa Alsina (Àsia als Kind)

Kostümbild: Marian Varela
Maskenbild: Alma Casal • Satur Merino
Kamera: Carles Gusi
Musik: Carles Cases
Schnitt: Anastasi Rinos


Bild: Pro-Fun Media Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.