Fitzcarraldo

Kinoplakat Fitzcarraldo

Brian Sweeney Fitzgerald hat großen Traum: Ihm schwebt vor, im Regenwald ein Opernhaus zu errichten und dort den Tenor Enrico Caruso auftreten zu lassen. Der von den Einheimischen Fitzcarraldo genannte Mann plant die Finanzierung des Projekts durch den Verkauf von Kautschuk zu ermöglichen. Zu diesem Zweck kauft er einen Dampfer, der den Kautschuk transportieren soll. Unpassierbare Stromschnellen will Fitzcarraldo überwinden, indem das Schiff über einen Berg gezogen wird. Hilfe bekommt er von den Eingeborenen, die ihm helfen und dabei einen eigenen Plan verfolgen. Dieser Umstand droht die Unternehmung scheitern zu lassen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland • Peru
Jahr: 1981
Laufzeit ca.: 151
Genre: AbenteuerDrama
Verleih: Studiocanal
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 01.09.2022 • 04.03.1982
Heimkino: 16.11.1999

Regie: Werner Herzog
Drehbuch: Werner Herzog

Schauspieler: Klaus Kinski (Brian Sweeney Fitzgerald) • José Lewgoy (Don Aquilino) • Miguel Ángel Fuentes (Cholo) • Paul Hittscher (Captain) • Huerequeque Enrique Bohorquez (Huerequeque) • Grande Otelo (Bahnhofsvorstand) • Peter Berling (Opern-Manager) • David Pérez Espinosa (Häuptling) • Milton Nascimento (Mann) • Ruy Polanah (Kautschuk-Baron) • Salvador Godínez (Missionar) • Dieter Milz (Missionar)

Produktion: Werner Herzog • Willi Segler • Lucki Stipetic
Szenenbild: Ulrich Bergfelder • Henning von Gierke
Kostümbild: Gisela Storch
Maskenbild: Gloria Fava • Stefano Fava
Kamera: Thomas Mauch
Musik: Popol Vuh
Schnitt: Beate Mainka-Jellinghaus


Bild: Studiocanal

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.