Forever my Girl

Kinoplakat Forever my Girl

Der romantische Spielfilm konfrontiert einen erfolgreichen Star mit seinem unrühmlichen Werdegang. Liam Page hat erreicht, wovon andere nur träumen. Er ist ein bekannter Countrysänger und hat seine Herkunft vergessen. Unvermittelt holt ihn die Vergangenheit ein.

Vor Jahren hat Liam (Alex Roe) seiner langjährigen Freundin Josie (Jessica Rothe) den Laufpass gegeben und nur noch für seine Karriere gelebt. Als er wegen eines Todesfalls in seine Heimat nach Saint Augustine in Louisiana zurückkehrt, sind dort die Dinge beim Alten geblieben. Liam trifft Personen aus der Zeit wieder, in der er noch kein Star war und muss jetzt aufräumen, was bislang unbewältigt ist. Dazu zählt auch die Auseinandersetzung mit seiner verletzten Ex-Freundin, deren Herz immer noch für ihn schlägt. Und auch Liam muss rasch zugeben, dass er im Leben vieles erreicht hat, doch Josie nicht vergessen konnte.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 108
Genre: DramaMusikRomantik
Verleih: Kinostar
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 16.08.2018
Heimkino: 24.01.2019

Regie: Bethany Ashton Wolf
Drehbuch: Bethany Ashton Wolf
Literaturvorlage: Heidi McLaughlin

Schauspieler: Alex Roe (Liam) • Jessica Rothe (Josie) • Abby Ryder Fortson (Billy) • Travis Tritt (Walt) • Peter Cambor (Sam) • Gillian Vigman (Doris) • Judith Hoag (Dr. Whitman) • Tyler Riggs (Jake (as Stephen T. Riggs)) • John Benjamin Hickey (Pastor Brian) • Morgan Alexandria (Kiera) • Lauren Gros (Laura) • Terayle Hill (Mason)

Produktion: Mickey Liddell • Jennifer Monroe • Pete Shilaimon
Szenenbild: John Collins
Kostümbild: Eulyn C. Hufkie
Maskenbild: Leigh Ann Yandle
Kamera: Duane Manwiller
Musik: Brett Boyett


Bild: Kinostar

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.